Fussballtor Alu


Ein Alu Fussballtor sollte folgende Eigenschaften aufweisen:

Eine verstärkte Alu-Speziallegierung, robuste Eckverbindungen (z.B. durch massive Aluguss-Ecken inklusive langen Profilzapfen und doppelter Sicherungssverschraubung), einem Sicherungs-Netzhalter mit Doppelhaken aus unzerstörbarem Kunststoff, welcher vertieft in der Profilnut liegt, aber dennoch leicht auswechselbar ist, das Netz aber dennoch schnell installiert werden kann. 

Nicht nur Aluminium Fußballtore, sondern freistehende Fussballgoals allgemein müssen Nach DIN-EN 748 gegen das Umkippen abgesichert sein. Alu Fussballtore für den Fussballrasen erfüllen diese Anforderungen durch eine entsprechende Bodenverankerung, welche das Umkippen unmöglich macht. Ein robustes und transportables Fußballtor aus Alu verfügt desweiteren über eine vielfache Innenversteifung. Die Pfosten und Holme des Rahmens sind extrem fest zusammengeschweißt. Eine hohe Stabilität wird auch durch starke, feuerverzinkte Stahlnetzbügel in den Ecken gewährleistet. Alu Fussballtore werden in der Regel ohne Netz ausgeliefert, vergessen Sie daher nicht ein passendes Netz mit zubestellen.