Maße Fussballtor


Die Maße eines Fussballtor ‘s richten sich nach den Vorschriften des Weltfußballverbandes (FIFA).

Breite Fußballtor

Der Abstand zwischen den Innenkanten der Pfosten beträgt 732 cm.

Höhe Fussballtor (Größe)

Die Distanz von der Querlatte zum Boden beträgt 244 cm.

Masse Pfosten und Querlatte

Die Pfosten, sowie die Querlatte dürfen eine maximale Breite und ebenso eine maximale Tiefe von 12 cm aufweisen. Die Pfosten, sowie die Querlatte müssen das gleiche Format haben, auch die Torlinie muss die gleiche Breite wie Pfosten und Querlatte vorweisen.

Das Fussballtor Netz kann an den Pfosten, an der Querlatte und am Boden hinter den Toren installiert werden. Das Netz muss jedoch so befestigt werden, damit dem Torwart außreichend Spielraum zur Verfügung steht. Der Weltfußballverband schreibt unter anderem auch die weiße oder silberne Kennzeichnung der Pfosten und Querlatten vor.

In der deutschen Fußball-Bundesliga wird das Netz des Tors nicht an einem Bügel installiert, sondern an zwei Stangen befestigt, welche unmittelbar hinter dem Tor zu finden sind. Man bezeichnet diese Technik auch als "Freie Netzaufhängung". Dagegen wird das Netz in den unteren Spielklassen meist an einem Bügel installiert, welche man "Befestigte Netzaufhängung" nennt. Seit Ende des 19. Jahrhunderts dürfen die Netze auf Grund den Verletzungsgefahren nicht mit Karabinerhaken und Stahlnägeln befestigt werden.

Natürlich sind die obenstehenden Fussballtor Größe n Angaben nur in kleinen Vereinen und Stadien gebräuchlich. Die Maße der Fußballtor e können allerdings je nach Fußballverband und den jeweiligen Kreisverbänden variieren. Von der D-Jugend bis hin zur E-Jugend werden beispielsweise auf Toremit den Maßen 5x2m gespielt, beim Hallenfussball meist auf D-Jugend- oder Handballtore. Für den privaten Gebrauch gibt es selbstverständlich auch ganz andere  Maße zu kaufen.